• Der Weinkeller.

    Die Vinifikation beginnt mit der Qualitätskontrolle bei der Traubenannahme. Unser Oenologe und die Winzerin analysieren genau den Zucker, den pH-Wert, den Säuregehalt, das Aroma, die Farbe und die Tannine. Anschliessend werden die Trauben vom Weingut Schmidheiny und Weingut Höcklistein in unserem modern konzipierten Weinkeller gekeltert, gelagert und anschliessend in Flaschen abgefüllt. Der Ausbau der Guts- und Einzellagenweine erfolgt jeweils in Stahltanks, respektive in französischen Barriquefässern.

    Möchten Sie mehr über die einzelnen Schritte erfahren? Schauen Sie unserem Oenologen über die Schultern und erleben Sie, wie viel Sorgfalt und Fachwissen hinter ausgezeichnetem Wein steht. Unsere interessanten Degustationen und Kellerführungen werden Sie begeistern.

    Zum Angebot